KVALITETSTRAFIK

KVALITETSTRAFIK

Dokumentarfilm/ 13 Minuten/ 35mm 1:1,85/ Dolby SR/ Deutschland/ 2005

Regie/ Schnitt: Karsten Wiesel
Sprecherin: Christine Jensen
Kamera: Simon Guy Fässler
Kamerassistenz: Tina Rentzsch
Ton: Daniel Matzke
Musik: Juha Hansen
Tonmischung: Stephan Konken

Texte aus Interviews mit: Jens Kramer Mikkelsen
(Bürgermeister in Kopenhagen a.D., jetzt Geschäftsführer der Ørestad Gesellschaft)
und Lise Lind (Architektin bei KHRAS Architecture)

Synopsis: Die Metro in Kopenhagen braucht keine Fahrer mehr. Ein Kontrollzentrum im Süden der Stadt regelt den Verkehr. Rundherum soll eine neue Stadt entstehen. Utopien und Wirklichkeit verschwimmen miteinander. Über die Rolle des Menschen in dieser Welt kann nur spekuliert werden.

Festivals 2006: Internationales Kurzfilmfestival Hamburg, European Media Art Festival Osnabrück, Exground Filmfestival Wiesbaden, Nouveau Cinema Montreal